Mit Geist heilen

Ursachen für chronische Symptome befinden sich meist im persönlichen Informationsfeld, und die Wege der Ursache-Wirkung-Prozesse vollziehen sich zwischen Geist und Körper über die Seele bis eben hin zu körperlichen Veränderungen. Es gilt die Ursachen herauszufinden und zu beheben, damit der Körper seine Heilprozesse wieder erfolgreich führen kann.

Speziell chronische Symptome sprechen auf die geistig-seelische Weise an. So ist Geistheilen heilen mit Geist im weitesten Sinne - mit Informationsfeldern, Energiefeldern und Bewusstsein im quantenphysikalischen und quantenphilosophischen Verständnis.


Mit meiner Arbeitsweise kombiniere ich neue wissenschaftliche Erkenntnisse auch aus der Quantenphysik mit altbewährten Praktiken, um Sie auf den Weg der Gesundheit zu führen.

Elemente aus der traditionellen chinesischen Heilkunde wie die Meridianbehandlung (hier allerdings ohne Nadeln), verwende ich ebenso. Arbeiten am Ätherkörper in Anbindung an "das allgemeine Informationsfeld" ergeben sich, so wie Handauflegen eines der Hauptelemente ist.

Es spielt es keine Rolle, um welches Krankheitsbild es sich handelt, ob organische Symptome vorliegen oder Allergien gelöscht werden müssen. Chronische Symptome, seien es chronische Entzündungen oder auch Arten von zellveränderten Erscheinungsbildern bzw. Krankheiten, die auf Gendefekte beruhen, gehören ebenso zu meinem speziellen Gebiet wie das Löschen von Traumata, Wirbelsäulenprobleme und Beckenschiefstand. Beinlängenunterschiede ließen sich bisher bis 2,5 cm beheben.